Die drei Partnerunternehmen Togni Schriften GmbH, TOBA Schriften AG, Atelier 2000 AG bieten ein breites Spektrum der Werbetechnik: Grafik- und Gestaltungsarbeiten, Beschriftungen, Leuchtreklamen, Fassadenbeschriftungen, Werbebanner, Baureklamen, Siebdruck, Transferdruck, Stickerei - vieles davon seit über 40 Jahren.

Durch die langjährige Berufserfahrung sind die Teams zu Werbeprofis geworden, die von den Kunden aus der ganzen Schweiz geschätzt und gerne weiterempfohlen werden.

Geschichte

1972 gründete Flavio Togni sen. in Hünibach das Atelier Togni. Als gelernter Dekorationsgestalter war ihm sehr wichtig, den Kunden eine optimale grafische und gestalterische Arbeit zu liefern. Seine Ideen werden noch heute von seiner Kundschaft sehr geschätzt. 1986 erhielt das Atelier Togni den Auftrag, nach dem Umbau auf dem Jungfraujoch die Signaletik zu produzieren und zu montieren. Das auf einer Höhe von 3454 m ü.M! Noch heute sind die Jungfraubahnen mit all ihren Ausflugsorten ein treuer Kunde vom Atelier Togni (heute Togni Schriften).

1998 gründete Flavio Togni jun. mit seiner Frau Jsabelle die TOBA Schriften AG in Murten. Der Name TOBA Schriften AG setzt sich aus dem Namen Togni Beschriftungen AG zusammen. Durch die innovative Weitsicht zeigte sich bald, dass in der Region Murten grosses Interesse an Textilveredelungen besteht. Aus diesem Grunde ist ein Teil des Personals gezielt auf die Bereiche Textildruckt Stickerei ausgebildet. 2005 investierte die TOBA Schriften AG in zwei grosse Industriestickmaschinen sowie in ein Siebdruck-Karussell. Damit konnte sich das Unternehmen als Textilpartner in der Region stetig etablieren.

2012 übernahm die TOBA Schriften AG die Firma Atelier 2000 Werbung/Beschriftungen AG mit Sitz in Tentlingen. Die Atelier 2000 Werbung/Beschriftungen AG zeichnet sich mit Fahrzeugbeschriftungen und Vollverklebungen (Carwrapping) aus und konnte sich im Seisler-Oberland stetig etablieren. Hubert Ackermann, Gründer der Atelier 2000 Werbung/Beschriftungen AG, sowie sämtliche Mitarbeiter konnten übernommen werden.